Walnuss- Plätzchen

Walnuss- Plätzchen

Eine Köstlichkeit versteckt sich in Türchen 4! Mmmmhhhh…. dadvon hätt ich gerne noch 2 oder 3 mehr 😉

Für ca 25 Stück:

100g Walnusskerne
275 g Mehl 405
1Msp Backpulver
60 g Zucker
2 Packg Vanillezucker
75 g Butter
50 g Schmand
Etwas Konfitüre (ich nehme am liebsten Brombeerkonitüre zur Walnuss)
Puderzucker zum bestäuben

Die Nusskerne grob hacken. Davon 25 g beiseite stellen. die restlichen 75g noch fein hacken.
Nüsse, Mehl, Backpulver, Zucker und den Vanillezucker mischen. Den Butter in Stücken, den Schmand und 3 EL kaltes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

In Folie gewickelt ca 30 Minuten kalt stellen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Teig auf bemehlter Fläche ca 3mm dick ausrollen und Plätzchen ausstechen. 50%mit Loch und die andere Hälfte ohne Loch in der Mitte.

Auf mittlerer Schiene ca 10 Minuten backen. und auf einem Gitter die Plätzchen auskühlen lassen.

Wer mag:
Plätzchen ohne Loch mit Konfitüre bestreichen und den Deckel aufdrücken. Nun noch mit den restlichen gehackten Nüssen in der Mitte und dem Puderzucker bestreuen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.