DIY – Knete für Kinder selbst gemacht

DIY – Knete für Kinder selbst gemacht

Das Wetter ist mittlerweile schon sehr herbstlich und somit müssen wir Eltern uns einiges einfallen lassen, um unsere Kinder zu beschäftigen.

Also Knete raus geräumt und tada…entweder ein totales Farbenmischmasch oder trockener als die Wüste. Was nu?

Ab in die Küche und mit den Minis Knete machen. Ein riesen Spaß, schon bevor das kneten los geht ❤

Alles was ihr hierfür braucht:

  • 125 ml heißes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 100 g Salz
  • 200g Mehl
  • 1 Packung Götterspeise – Pulver, entweder rot/gelb/ oder grün
  • 1 Packung Sahnesteif
  • auf Wunsch Lebensmittelfarbe

Alle trockenen Zutaten zusammen in einer Schüssel vermengen, dann das Öl und das Wasser dazu geben.

Vorsicht beim verkneten, heiß!

Alles verkneten, bis eine gleichmäßige Maße entschanden ist.

Auf Wunsch kann man beim verkneten Lebensmittelfarbe dazu geben. Aber durch die Götterspeise haben wir bereits rot, gelb und grün erhalten.

Und die Knete duftet sooo herrlich! Sollte Sie trocken werden, dann einfach etwas Wasser dazu geben. Ich hab diese nun in den alten Behältern der Original-Knete und hält sich super.

Nicht für Kinder mit Gluten-Unverträglichkeit geeignet!

11227869_1026916017348313_8361485768226307399_n

Viel Spaß, eure Elisabeth

Kommentar verfassen