Holunderauflauf

Holunderauflauf
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 75 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp Backpulver
  • 100 g Quark
  • 75 ml Milch
  • 400 g Holunderbeeren, ohne Stiele und gewaschen
  • Mehl zum bestäuben der Beeren
  • Puderzucker

Das Backrohr auf 180 Grad Umluft vorheizen, die Backform einfetten. Eier mit Zucker und Vanilleschotenmark schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver, Salz, Quark und Milch zugeben und gut verrühren.

Etwas Mehl in eine Schüssel geben, die Holunderbeeren dazu und etwas darin welzen. Somit platzen die Beeren nicht so leicht auf und verfärben den Auflauf nicht komplett.

Holunderbeeren mit Teig mischen und in die Form geben. 30 Minuten gold gelb backen.

Mit Puderzucker bestäubt lauwarm servieren.

11219028_1026915964014985_509541652140461770_n Lasst es euch schmecken ❤ Eure Elisabeth von Landdeko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.