Rezept- Salz-Karamell-Plätzchen

Rezept- Salz-Karamell-Plätzchen

Los geht es mit dem ersten Türchen unseres diesjährigen Adventskalender.

Darin befindet sich ein tolles Rezept für alle Freunde der besonderen Plätzchen…

Salz-Karamell-Plätzchen:

Zutaten für ca 60 Stück:

  • 200 g Butter, weich
  • 1/2 TL Salz
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 30 g Backkakao
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 250 g brauner Zucker
  • 30 g Honig
  • 40 ml Schlagsahne
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • grobe Salzflocken

150 g Butter, Salz und Puderzucker cremig aufschlagen. Eigelb unterrühren. Kakao, Mehl und Backpulver mischen und unterkneten. Teig ca 1 Std. kühlen.

Zucker und 3 EL Wasser in einem Topf erhitzen, bis Karamell entsteht. Rest Butter, Sahne und Sirup erhitzen, bis die Mischung flüssig ist. Unter den karamellisierten Zucker rühren, bis ein glatter Karamell entsteht. Etwas abkühlen lassen (nicht im Kühlschrank). Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
Teig portionsweise ca. 0,3 cm dick ausrollen. Kreise ausstechen (ca. 3,5 cm Ø). Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Ca. 10 Min. backen, abkühlen lassen.

Karamell lkalt in einen Spritzbeutel füllen und auf den Plätzchen verteilen. Abkühlen lassen.
Schokolade hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Plätzchen zur Hälfte in den Guss tauchen und mit Salz dekorieren, trocknen lassen. Gekühlt aufbewahren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.